besuch von paris

VISIT PARIS - ULTIMATIVER LEITFADEN FÜR DEN BESUCH VON PARIS 2024

Beste Reisezeit für Paris | Sehenswürdigkeiten in Paris | Tipps für Parisbesucher

Alles, was Sie vor einer Reise nach Paris wissen müssen

Ihr Flug nach Paris ist gebucht und Sie freuen sich schon sehr darauf, die Stadt des Lichts zu besuchen. Der nächste Schritt bei der Planung Ihres perfekten Paris-Urlaubs besteht darin, herauszufinden, was Sie tun und sehen möchten und wie Sie die Zeit, die Sie in dieser unglaublichen Stadt haben, verbringen können.

Zum Glück sind wir hier, um Ihnen zu helfen, den besten Besuch in Paris zu organisieren. Lesen Sie unseren aufschlussreichen Leitfaden mit allen wertvollen Informationen, die Sie vor Ihrem Besuch in Paris wissen müssen. Finden Sie heraus, welche Orte Sie bei Ihrem Besuch in Paris auf keinen Fall verpassen dürfen und welche Erlebnisse und Touren Sie buchen sollten.

Wofür ist Paris bekannt?

Paris ist bekannt als eine der schönsten Städte der Welt und als eines der begehrtesten Reiseziele. In den Medien als Stadt der Liebe dargestellt, ist Paris ein beliebtes Reiseziel für Paare, aber diese bezaubernde Stadt ist viel mehr als das.

Berühmt für Wahrzeichen wie den Eiffelturm, die Kathedrale Notre Dame und den Arc de Triomphe, beherbergt Paris auch unglaubliche Museumsgalerien, von denen jeder schon einmal gehört hat, darunter das Louvre-Museum und das Orsay-Museum.

touristin in paris
Notre Dame

Warum sollten Sie Paris, Frankreich, besuchen?

Die Hauptstadt Frankreichs ist eine der beliebtesten, meistbesuchten und romantischsten Städte in Europa und der Welt. Es gibt unzählige Gründe, warum Sie Paris besuchen sollten! Es ist eine atemberaubend schöne und kulturelle Stadt mit unglaublichen Sehenswürdigkeiten und atemberaubenden Wahrzeichen, die Sie dazu verleiten werden, immer wieder zurückzukehren und die Stadt zu erkunden. Die Stadt ist sehr gut zu Fuß erreichbar, was sie zu einem fantastischen Reiseziel für Sightseeing und die Erkundung neuer Orte macht.

Mit ihrem besonderen Lebensstil, den charmanten Straßen, der unglaublichen Gastronomieszene und den schönen Cafés ist es nicht verwunderlich, dass diese Stadt eine Inspirationsquelle für viele Künstler, Filmemacher und Schriftsteller war.

Die besten Angebote, um alle Top-Attraktionen in Paris zu sehen!

Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie den Paris-Pass kaufen und alle Top-Attraktionen der französischen Hauptstadt besuchen!

Lesen Sie weiter in unserem ultimativen Reiseführer für Paris!

Entdecken Sie alles, was es in Paris zu tun und zu sehen gibt. Nutzen Sie unseren Leitfaden, um sich auf Ihre perfekte Paris-Reise vorzubereiten!

paris frankreich sonnenuntergang

FAQ - Besuch in Paris

Wie viele Tage reichen aus, um Paris zu besuchen?

Vier bis fünf Tage reichen aus, um Paris zu besichtigen und einige seiner Highlights und sehenswerten Orte zu erkunden.

Was sollte ich in Paris vermeiden?

Das Wichtigste, was Sie in Paris vermeiden sollten, ist, die Eintrittskarten für die Shows und Attraktionen am selben Tag zu kaufen, an dem Sie sie besuchen wollen. Sie werden sonst stundenlang in der Warteschlange stehen. Wir raten Ihnen, Ihre Tickets lange im Voraus und online zu kaufen, damit Sie Geld und Zeit sparen können. Benutzen Sie außerdem keine öffentlichen Verkehrsmittel in Paris, wenn Sie keine gültige Fahrkarte haben. Auch wenn es den Anschein hat, dass Sie nicht erwischt werden, ist das Bußgeld, wenn Sie es riskieren und erwischt werden, sehr hoch und ist es absolut nicht wert. Apropos öffentliche Verkehrsmittel: Wenn Sie sich für die Pariser Metro entscheiden, sollten Sie etwas mehr Zeit einplanen, da sich die Metrolinien verspäten können.

Welches ist der günstigste Monat für eine Reise nach Paris?

Der günstigste Monat für Reisen nach Paris ist der Februar, vor allem wenn es darum geht, günstige Flüge in die französische Hauptstadt zu finden, während Juni und Juli als Hochsaison gelten und die teuersten Monate für Flüge nach Paris sind.

Bereiten Sie sich auf Ihre Reise nach Paris vor - BEST VISITING TIPS

Zum ersten Mal nach Paris zu reisen, kann überwältigend oder stressig sein. Deshalb haben wir einige hilfreiche Informationen und Tipps zusammengestellt, die Sie vor Ihrer Reise in die französische Hauptstadt kennen sollten. 

1.

MAN MUSS NICHT ALLES SEHEN

Versuchen Sie nicht, bei Ihrem ersten Besuch in Paris alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, die es gibt. Paris ist eine große Stadt, und es gibt zahlreiche Dinge zu sehen und zu tun, so dass der Versuch, jede einzelne davon in Ihren Zeitplan zu integrieren, wirklich unmöglich ist. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, im Voraus ein wenig zu recherchieren und nur die Attraktionen auszuwählen, die Sie auf keinen Fall verpassen wollen.

2.

BUCHEN SIE IHRE TOUREN & TICKETS ONLINE

Wenn wir schon dabei sind, Pläne im Voraus zu machen, sollten Sie Ihre Paris-Touren und Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten unbedingt online buchen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie alles besuchen, was Sie in Paris sehen möchten, und Sie können stundenlange Warteschlangen an den Ticketschaltern vermeiden, insbesondere während der Hochsaison. Und wenn Sie die französische Hauptstadt zum ersten Mal besuchen, ist eine geführte Tour definitiv eine der besten Möglichkeiten, die Stadt kennen zu lernen.

3.

PARIS ZU BESUCHEN MUSS NICHT TEUER SEIN

Obwohl Paris als eines der teuersten Reiseziele in Europa bekannt ist, müssen Sie nicht die Bank sprengen. Es gibt viele budgetfreundliche und sogar kostenlose Möglichkeiten, Paris zu besuchen. Unsere zwei besten Tipps für einen preisgünstigen Paris-Besuch: Buchen Sie Ihr Apartment oder Hotelzimmer in der Nähe des Stadtzentrums, damit Sie nicht viel Geld für Verkehrsmittel ausgeben müssen. Und buchen Sie alle Ihre Tickets und Führungen online und im Voraus. Auf diese Weise können Sie die besten Angebote finden und Geld sparen.

paris im herbst

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Paris?

Der perfekte Zeitpunkt für eine Reise nach Paris ist der Frühling und Frühsommer. Das Wetter ist einfach perfekt für Erkundungen und Besichtigungen. Und wenn Sie Ihre Reise planen, können Sie während des Bastille Day - dem französischen Nationalfeiertag - dort sein. Im Juli und August können Sie außerdem die Pariser Plätze an der Seine besuchen.

Wenn Sie die Stadt des Lichts jedoch in der Nebensaison besuchen möchten, sind September und Oktober die besten Monate dafür. Aber um ehrlich zu sein, ist jede Zeit des Jahres ideal, um diese faszinierende Stadt zu besuchen. Und wenn Sie in den Wintermonaten nach Paris reisen, können Sie die Pariser Weihnachtsmärkte und den Winterschlussverkauf genießen.

Die besten Orte in Paris für einen Besuch

Die Hauptstadt Frankreichs ist wirklich ein wunderbarer Ort für einen Besuch. Es gibt so viele Dinge, die Sie während Ihres Aufenthalts in Paris sehen, erkunden und ausprobieren sollten. Bestaunen Sie die Glasfenster der Sainte Chapelle, besuchen Sie die Kathedrale Notre Dame, besteigen Sie das Dach des Arc de Triomphe und sehen Sie sich das Meisterwerk Mona Lisa im Louvre an.

Wir haben eine Liste mit allen Sehenswürdigkeiten erstellt, die man in Paris unbedingt gesehen haben muss!

Paris DOs & DON'Ts

Recherchieren Sie vor Ihrem Besuch in Paris

Paris ist eine riesige Stadt, in der es so viel zu sehen und zu tun gibt, dass der erste Schritt auf Ihrer Paris-Reise darin bestehen sollte, ein wenig zu recherchieren. Informieren Sie sich, welche Orte und Attraktionen Sie besuchen möchten, welche Touren am besten sind und wo Sie Ihre Unterkunft im Voraus buchen können.

Bringen Sie Bargeld mit

Nehmen Sie auf jeden Fall Bargeld mit, wenn Sie Paris besuchen. Obwohl Kartenzahlung möglich ist, akzeptieren die meisten kleineren Bäckereien und Cafés nur Bargeld. Bringen Sie also genügend Euro mit, um die Köstlichkeiten in den kleinen Läden zu genießen.

KEINE Eile

Lassen Sie es in Paris ruhig angehen und versuchen Sie nicht, bei Ihrem ersten Besuch gleich alles zu besichtigen, um eine tolle Zeit zu haben. Lassen Sie es langsam angehen und genießen Sie Ihre Zeit in Paris in vollen Zügen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die lokalen Geschäfte, Bistros und Cafés zu erkunden, damit Sie den Pariser Lebensstil wirklich erleben können.

Besuchen Sie Paris NICHT im August

Da die Pariser im Sommer einen ganzen Monat Urlaub machen, sind die meisten Geschäfte im August geschlossen. Touristenattraktionen sind im Sommer geöffnet und voller Menschen, aber viele private Geschäfte, lokale Boulangerien und Restaurants sind höchstwahrscheinlich geschlossen. Wenn Sie lokale und touristische Erlebnisse kombinieren möchten, ist der August vielleicht nicht die beste Zeit für einen Besuch in Paris.

arc de triomphe bei Nacht

Empfohlene Paris Touren & Attraktionen Tickets!

Sehen Sie mehr von unseren Top-Tipps für die besten Touren in Paris & Pariser Attraktionen!